Schmorgurken-Paprika-Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

Schmorgurken-Paprika-Gemüse:

  • 1000 g Schmorgurken
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 200 g Zwiebeln (klein)
  • 200 ml Gemüsefond
  • 4 Eier (frisch)
  • 50 ml Weißweinessig

Sauce:

  • 4 TL Sesam
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 EL Honig
  • 3 TL Senf (mittelscharf)
  • 40 ml Limettensaft
  • 3 EL Teriyaki-Sauce (ersatzw. 2 El dunkle Sojasauce)
  • 70 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bund Kerbel

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

V I T A L I N F O - P.P.:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Schmorgurken abschälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem TL herauskratzen. Schmorgurken diagonal in 5-6 cm große Stückchen schneiden. Paprikas der Länge nach vierteln, entkernen und die Viertel wiederholt diagonal halbieren. Zwiebeln der Länge nach in 2 cm breite Spalten schneiden.
  2. 2. Schmorgurken, Paprika und Zwiebeln auf ein Blech legen und Gemüsefond darüber gießen. Im aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene bei 220 °C (Gas 3-4, Umluft 200 °C ) 20-25 min gardünsten.
  3. 3. In der Zwischenzeit für die Sauce Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett goldgelb rösten. Knoblauch grob hacken und mit 2 Tl Sesamsaat im Mörser zu einer feinen Paste zerreiben. Die Paste mit Senf, Limettensaft, Honig, Teriyaki-Sauce und Olivenöl zu einer glatten Sauce durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 73 der Kerbelblätter abzupfen, grob hacken und in die Sauce Form.
  4. 4. Das fertig gegarte, heisse Gemüse ohne Garfond in eine ausreichend große Schüssel geben. Die Honig Senf-Sauce über das Gemüse gießen, vorsichtig vermengen. 20 min ziehen.
  5. 5. Für die pochierten Eier 1, 5 Liter Wasser mit Essig aufwallen lassen. Eier schlagen und je in eine Kaffeetasse Form. Das leicht sprudelnde Wasser mit einem Quirl umrühren, sodass ein Wasserstrudel entsteht. In diesen Wasserstrudel 1 Ei gleiten (so umschliesst das Eiklar gleichmässig die Eidotter). Ei knapp 3-4 min unter dem Siedepunkt pochieren. Ei mit einer Schaumkelle vorsichtig aus dem Wasser heben und auf Küchenrolle abrinnen. Mit den übrigen Eiern ebenso verfahren.
  6. 6. Gemüse mit den Eiern auf Tellern anrichten und mit dem übrigen Sesamsaat und abgezupften Kerbelblättern überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.
  7. Dazu passt geröstetes Weissbrot.

  • Anzahl Zugriffe: 1365
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schmorgurken-Paprika-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen