Savarin

Zutaten

Portionen: 10

Teig:

  • 350 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 125 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Vanillezucker (Päckchen)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Leichtbutter

Füllung:

  • 200 g Zucker
  • 375 ml Wasser
  • 3 Gläschen Zwetschenwasser
  • 1 Gläschen Maraschino
  • 750 g Zwetschken (entkernt)
  • 250 ml Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:
  2. Alle Ingredienzien für den Teig in der angeführten Reihenfolge in die Backschüssel Form und mit dem Rührgerät beziehungsweise der Küchenmaschine in ca. 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.
  3. Das Backrohr 5 min vorwärmen, ausschalten und den zugedeckten Teig 20 min gehen. Den Teig folgend ein weiteres Mal kurz kneten, in eine gut gefettete Ringform befüllen und ein weiteres Mal gehen, dann backen.
  4. Schaltung:
  5. 170 bis 190 °C , 1 . Schiebeleiste v. U.
  6. 160 bis 180 Grad , Umluftbackofen
  7. ca. 40 min
  8. Zucker mit Wasser 5 min blubbernd machen, den Kochtopf von der Kochstelle nehmen, die Spirituosen dazugeben.
  9. Den Savarin stürzen, mit der Zuckerfluessigkeit (dem Läuterzucker) tränken. Nach dem Abkühlen den Savarin befüllen mit geschlagenem Obers, gemischt mit gedünsteten Zwetschen. Mit Schlagobers garnieren.
  10. durchrühren. Den Savarin mit Erdbeeren oder Zitroneneis befüllen.
  11. 80 Min.
  12. der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

  • Anzahl Zugriffe: 3234
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Savarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Savarin