Sauerkraut-Camenbert-Käsekuechle

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel (gehackt, klein)
  • 100 g Sauerkraut, gegart
  • 1 TL Butter
  • 2 Eidotter
  • 20 g Mehl
  • 80 g Camenbert
  • 1 Prise Muskat
  • Pfeffer, wenig Meersalz
  • 2 EL Olivenöl

Käsesauce:

  • 1 Zweig(e) Estragon
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 250 ml Milch
  • 0.5 Camenbert
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel in Butter andünsten, Sauerkraut dazugeben und wenig anbraten, dann auskühlen. In ein Küchentuch Form und herzhaft auspressen, dann Eidotter, Mehl und Gewürze unterkneten. Daraus kleine Fleischlaibchen formen und in das Innere kleine Käsestücke Form, in Olivenöl rösten.
  2. Käsesauce: Schalotte in Butter anbraten, melieren und mit Milch aufgiessen. Mit dem Quirl glatt rühren. 5 min machen. Anschließend von dem Küchenherd nehmen und Käse, Petersilie und Estragon mit dem Mixer unterarbeiten, dann zügig zu Tisch bringen.
  3. Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

  • Anzahl Zugriffe: 720
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sauerkraut-Camenbert-Käsekuechle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerkraut-Camenbert-Käsekuechle