Satay-Dip

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischoten (rot)
  • 1 EL Erdnüsse (ungesalzen)
  • 1 EL Erdnussbutter (crunchy)
  • 1 Zitrone
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Reisessig
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Satay-Dip zunächst die Knoblauchzehe schälen. Chilischote entkernen und grob hacken. Die Zitrone auspressen.
  2. Chilischote und Knoblauchzehe mit dem Mörser oder Cutter zu einer Paste verarbeiten. Erdnüsse hinzufügen und weiter zerkleinern.
  3. Die Masse in einen gut verschließbaren Behälter umfüllen (zum Beispiel ein Marmeladenglas). Dann Erdnussbutter und etwas Zitronensaft hinzufügen und gut durchschütteln. Die restlichen Zutaten dazugeben und wieder gut durchschütteln, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Für eine cremigere Konsistenz eventuell noch mehr Erdnussbutter unter den Satay-Dip rühren.

Tipp

Der Satay-Dip passt besonders gut zu Hühnerspießen.

  • Anzahl Zugriffe: 8031
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Satay-Dip

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Satay-Dip

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 16.06.2015 um 12:30 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 22.03.2015 um 08:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 01.02.2015 um 19:05 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 26.01.2015 um 10:00 Uhr

    tolles Gericht!

    Antworten
  5. KarliK
    KarliK kommentierte am 16.11.2014 um 18:16 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Satay-Dip