Russland - Wodka-Schneebälle

Zutaten

Portionen: 30

  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Staubzucker
  • 300 g Kokosraspeln
  • 3 EL Zitronenwodka
  • 30 Backoblaten; 40 mm Durchmesser
  • 200 g Fettglasur Zitronengeschmack
  • 40 g Hagelzucker
  • Pergamtenpapier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eiklar mit den Quirl des Handmixers steif aufschlagen, dabei Salz und Staubzucker nach und nach einrieseln. Kokosraspeln und 1 El Wodka unterziehen.
  2. Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Oblaten darauf gleichmäßig verteilen. Miit einem kleinen Eiskugelausstecher ( 4 cm ø) beziehungsweise 2 Teelöffeln aus der Baisermasse 30 Halbkugeln ausstechen. Auf die Oblaten setzen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 150 Grad - Gas Stufe 1) auf unterer Schiene 25-30 Min. backen.
  3. Auf ein Gitter Form und abkühlen. Glasur im Wasserbad erwärmen. In eine ausreichend große Schüssel geben und übrigen Wodka untermengen. Schneebälle eintunken, auf einem Gitter abrinnen und mit Hagelzucker überstreuen. Fest werden.

  • Anzahl Zugriffe: 1242
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Russland - Wodka-Schneebälle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Russland - Wodka-Schneebälle