Rotes Fischcurry

Zutaten

Portionen: 4

  • 12 Ingredienzien:
  • 500 g Victoriabarschfilet
  • 200 g Shrimps
  • 6 Lange Bohnenschoten bzw. Zuckerschoten
  • 2 Jungzwiebel
  • 220 g Bambussprossen in Scheibchen (1 kleine Dose)
  • 2 EL Öl
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 1 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 3 Kaffirzitronenblätter
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 4 Thai Basilikum Blätter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Rotes Fischcurry Gäng Ped Plaah

Vorbereitung etwa 35 min

Victoriabarschfilet in ungefähr 2x2 cm große Stücken schneiden. Shrimps abspülen und aptropfen, Bambussprossen abrinnen. Bohnen und Frühlingszwiebeln in 1 cm lange Stückchen schneiden. Kaffirzitronenblaeter ein paarmal falten. Öl in einem Bratpfanne oder evtl. Wok erhitzen und die Currypaste darin anrösten. 100 ml von der Kokosmilch hinzfügen. Bohnen, Zwiebeln und Bambussprossen hinzfügen und kurz anbraten. Die übrige Kokosmilch sowie die Zitronenblätter hinzfügen und zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren. Den Fisch sowie die Shrimps in die Sauce legen und 5-10 min gardünsten. Dabei den Fisch nicht umrühren, damit er nicht zerfällt. Mit der Fischsauce sowie dem Zucker nachwürzen und die Basilikum Blätter unterziehen. Vor dem Servieren die Kaffirzitronenblätter entfernen.

  • Anzahl Zugriffe: 875
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rotes Fischcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotes Fischcurry