Rote Linsensuppe - Kirmizi mercimek corbasi - Türkei

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine leichte, mildwürzige Suppe, die sich genauso gut als Entree für ein Menü eignet.
  2. 1. Die Linsen auf ein Backblech schütten und auslesen, dabei Steinchen und fremdes Saatgut entfernen. Die Linsen in ein feinmaschiges Sieb geben, abschwemmen und abrinnen.
  3. 2. Das Suppengrün reinigen, abspülen und kleinschneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und kleinwürfelig schneiden.
  4. 3. 30 g Butter in einem Kochtopf schmelzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Suppengrün hinzfügen und ungefähr 5 min mitschmoren. Die abgetropften Linsen in den Kochtopf geben und mit der Rindsuppe löschen.
  5. Die Suppe bei mittlerer Hitze ungefähr 30 Min. gardünsten.
  6. 4. Die Suppe durch ein Sieb passieren. Die Milch aufgießen. Die Suppe kurz aufwallen lassen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.
  7. 5. Die übrige Butter in einem Pfännchen schmelzen, das Paprikapulver darunterrühren.
  8. 6. Die Suppe portionsweise auf tiefe Teller gleichmäßig verteilen und die Paprikabutter darüber träufeln.
  9. Einstufung: Gelingt leicht

  • Anzahl Zugriffe: 1542
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rote Linsensuppe - Kirmizi mercimek corbasi - Türkei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote Linsensuppe - Kirmizi mercimek corbasi - Türkei