Rollgerste-Quinoa-Kräutertaler mit Speck

Zutaten

  • 100 g Rollgerste
  • 40 g Quinoa
  • 30 g Speck (gewürfelter)
  • 1 Handvoll Kräuter (gemischte getrocknete, z.B. Petersilie, Liebstöckel, Thymian, Rosmarin)
  • 1 Stk. Ei
  • 40 g Semmelbrösel
  • Piment
  • Pfeffer
  • Bio Suppenwürfel
  • 30 g Emmentaler
  • 1 Stk. Zwiebel (kleine)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rollgerste-Quinoa-Kräutertaler den Speck in der Pfanne gemeinsam mit der kleingeschnittenen Zwiebel erhitzen. Kräuter, Rollgerste, Amaranth dazu, kurz durchziehen lassen und mit ca. 400 ml Wasser aufgießen.
  2. Bio Suppenwürfel und Gewürze (evtl. ein paar Hartwurstreste für einen herzhaften Geschmack) nach Belieben zufügen, 20 Minuten köcheln lassen. Nicht mit den Kräutern sparen!
  3. Am Schluss den Käse hineinreiben und gut verrühren. 20-30 Minuten auskühlen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist, das Ei und einen Esslöffel Semmelbrösel hinein rühren.
  4. Dann kleine Laibchen formen und in den restlichen Bröseln wälzen. In heißem Öl goldbraun knusprig braten.

Tipp

Die Rollgerste-Quinoa-Kräutertaler sind kalt und warm ein Genuss und als fleischlose Variante auch ohne Speck köstlich!

  • Anzahl Zugriffe: 4117
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rollgerste-Quinoa-Kräutertaler mit Speck

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rollgerste-Quinoa-Kräutertaler mit Speck

  1. jobse
    jobse kommentierte am 17.02.2020 um 20:49 Uhr

    statt getrocknete Kräuter würde ich frische nehmen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rollgerste-Quinoa-Kräutertaler mit Speck