Riñones al Jerez - Nieren in Sherry

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Lammnieren aufschneiden, Fett und weisse Röhrchen entfernen, Nieren in feine Scheibchen schneiden. Schalotten und Knoblauch von der Schale befreien und sehr fein in Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Bratpfanne stark erhitzen und die Nieren in kleinen Portionen rasch anbraten. Die fertigen Portionen in einer Backschüssel zur Seite stellen.
  3. Schalotten Knoblauch, Chili und Lorbeergewürz in Öl anschmoren, Sherry aufgiessen und den Bratensud hinzfügen, der sich in der Backschüssel mit den angebratenen Nieren gesammelt hat. Einkochen, aber nicht zu sehr, es soll ja Sauce übrigbleiben.
  4. Lorbeer herausnehmen, die Nieren hinzfügen und ein weiteres Mal kurz anwärmen. Salzen und Pfeffern. Die gehackte Petersilie darüberstreuen.
  5. Mit Weissbrot zum Auftunken der Sauce zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 2729
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Riñones al Jerez - Nieren in Sherry

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Riñones al Jerez - Nieren in Sherry