Rindfleischtopf - Luzerner Bäürinnen

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Dünne Rindsplätzli schmale Rindsschnitzel
  • 2 EL Senf
  • Gewürze (nach Geschmack)
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 2 Peporoni
  • 2 Zucchetti (gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 6 Scheibe(n) Speck
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Rotwein
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 50 ml Suppe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gewürze und Senf verrühren, Plätzli auf beiden Seiten bestreichen.
  2. Butter im Brattopf erwärmen, Petersilie, Zwiebel, Peporoni und Zucchetti beigeben. Knoblauch hinzfügen und alles zusammen ein paar Minute dämpfen. Gemüse herausnehmen.
  3. Speckscheiben auf dem Boden des Brattopfes legen, Plätzli mit Salz würzen und lagenweise mit dem gedämpften Gemüse einschichten. Rotwein darüber gießen und Brattopf in den auf 180 °C aufgeheizten Herd stellen. Dreissig Min. dünsten.
  4. Suppe und Tomatenpüree vermengen, zum Fleisch zugiessen und bei geschlossenem Deckel wiederholt vierzig Min. dünsten.
  5. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 658
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindfleischtopf - Luzerner Bäürinnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindfleischtopf - Luzerner Bäürinnen