Rindfleischeintopf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rindfleischeintopf in einer heißen Pfanne das Öl erhitzen. Das klein gewürfelte Gulaschfleisch mit dem Knoblauch chargenweise anbraten.
  2. Tomatenmark, Rotwein, Worcestershire-Sauce, Rindsuppe, Thymian, Lorbeerblätter, Zucker und 1 Teelöffel Salz/Pfeffer hinzufügen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, zugedeckt 40 Minuten köcheln lassen.
  3. In einer anderen Pfanne die Butter schmelzen. Klein geschnittene Kartoffeln, klein geschnittene Zwiebeln, klein geschnittene Karotten, eine Prise Salz und eine Prise Pfeffer hinzufügen. 20 Minuten kochen lassen.
  4. Vom Herd nehmen und beiseite stellen. Nach 40 Minuten die Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln zum restlichen Eintopf geben. Aufkochen lassen. Hitze reduzieren und 1,5 Std. unbedeckt oder bis das Fleisch zart ist kochen.
  5. Wenn der Rindfleischeintopf fertig ist, das überschüssige Fett von oben abschöpfen, Lorbeerblätter entfernen, servieren und mit der gehackten Petersilie verfeinern.

Tipp

Das bereits Kartoffeln im Rindfleischeintopf sind, bedarf es eigentlich keiner weiteren Beilage. Andernfalls passt eine Scheibe Brot auch dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 11256
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rindfleischeintopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindfleischeintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindfleischeintopf