Rhabarber-Erdbeer-Parfait

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Rhabarber in sehr kleine Stückchen schneiden. Zugedeckt bei wenig Temperatur und mit wenig Wasser weich machen. Mit dem Handrührer glattrühren und abkühlen. ein Viertel kg Erdbeeren abspülen, reinigen und zermusen.
  2. Die Eier trennen. Die Dotter mit 7, 5 dag Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Die Eiklar mit dem übrigen Zucker zu steifem Eischnee aufschlagen. Das Obers ebenfalls steif aufschlagen. Zunächst das Obers, dann den Eischnee vorsichtig unter die Dottermasse heben.
  3. Die Menge halbieren. Die eine Hälfte mit dem Rhabarbermus, die andere mit dem Erdbeerpüree vermengen.
  4. Eine Kastenform mit Folie ausbreiten. Die Parfaitmassen schichtweise in die Form aufstreichen. Nun mit einer Gabel kreisförmig vermengen (schmorren). Zugedeckt für wenigstens sechs Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.
  5. Vor dem Servieren im Kühlschrank antauen. In Scheibchen schneiden und mit den übrigen Erdbeeren und Minzeblättern garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 970
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rhabarber-Erdbeer-Parfait

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarber-Erdbeer-Parfait