Reisfleisch aus dem Druckkochtopf

Zutaten

Portionen: 2

  • 300 g Schweinsschulter
  • 1 Zwiebel (groß)
  • 2-3 EL Paprika (rot, edelsüß)
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 250 ml Wasser
  • 1 Tasse(n) Reis (Lang- oder Rundkorn)
  • 2 Tasse(n) Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Zwiebel schälen, dann halbieren, jeweils die Hälfte in Streifen einschneiden, dann im rechten Winkel feinschneiden.
  2. Einen EL Schweineschmalz in ein Kochgeschirr geben, erhitzen und dann den Zwiebel hinzufügen. Goldgelb anschwitzen lassen, dabei ständig etwas rühren.
  3. Währenddessen die Schweinsschulter gemäß der Struktur des Fleisches zerteilen und in mundgroße Stücke würfelig schneiden.(bei 300 g kommen ca. 6 bis 8 Stück, abhängig von der Struktur heraus). Ist eine Schwarte ebenfalls dabei, diese später mitkochen!
  4. Wenn der Zwiebel goldgelb gedünstet ist, das Fleisch hinzufügen und ebenfalls unter ständigem Rühren rundherum etwas anrösten.
  5. Das Salz dazugeben und umrühren, anschließend den Paprika beimengen und umrühren und nochmals etwas anrösten. Achtung! Nur kurz anrösten, da ein paar Bitterstoffe benötigt werden! Dann sofort mit mindestens 250-500 ml Wasser ablöschen. Deckel darauf setzen, fest verschließen und aufkochen lassen.
  6. Wenn das Ventil entsprechend Druck anzeigt das Fleisch eine halbe Stunde kochen lassen! Nach der Kochzeit im Druckkochtopf den Druck abklingen lassen, Deckel öffnen.
  7. Reis (1 Tasse) und Wasser (2 Tassen) hinzufügen, umrühren. Deckel darauf setzen, weitere 15 Minuten unter Druck kochen. Danach abklingen lassen, öffnen, umrühren und anrichten.
  8. Das Reisfleisch anrichten und servieren.

Tipp

Als Beilage passt grüner Salat oder auch Paradeis- oder Gurkensalat. Sehr gut eignet sich auch Parmesan als Ergänzung "zum Drüberstreuen"!

  • Anzahl Zugriffe: 6522
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Reisfleisch aus dem Druckkochtopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Reisfleisch aus dem Druckkochtopf

  1. Maus25
    Maus25 kommentierte am 24.01.2017 um 12:45 Uhr

    So hat meine Mama das auch immer gemacht.Nur statt Salz hat sie einen Suppenwürfel dazu gegeben.Lecker schmecker :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reisfleisch aus dem Druckkochtopf