Rapid-Torte

Anzahl Zugriffe: 8.737

Zutaten

  •   2 Becher Rahm
  •   2 Becher Mehl
  •   2 Becher Staubzucker
  •   2 Becher Nüsse
  •   6 Eier
  •   2 Pkg. Backpulver
  •   1 Pkg. Zitronenzucker
  •   1 Pkg. Orangenzucker

Für die Ganache:

  •   400 g Schokolade (weiße)
  •   200 ml Schlagobers
  •   500-700 g Rollfondant (weißer)

Für die Verzierung:

  •   Lebensmittelfarbe (grüne)

Zubereitung

  1. Für die Rapid-Torte zunächst den Teig für die zwei Schichten anrühren. Dazu jeweils die Hälfte der angegebenen Zutaten mit Hilfe einer Küchenmaschine gut verrühren, bei einem Tortenboden den Zitronenzucker und bei dem anderen den Orangenzucker untermischen.
  2. Den Teig in eine befettete runde Backform füllen und bei 180 Grad etwa 50-60 Minuten lang backen. (Stäbchenprobe)
  3. Für die Ganache Schlagobers aufkochen lassen, anschließend vom Herd nehmen und die kleinen Schokoladenstücken hinzugeben.
  4. Anschließend gut und fest umrühren, sodass die Schokoladenstücke vollkommen aufgelöst sind. Die flüssige Masse in ein anderes Gefäß umfüllen und über Nacht ruhen lassen.
  5. Am nächsten Tag diese Masse mit einem Handrührgerät aufschlagen, ca. die Hälfte der weißen Ganache in ein anderes Gefäß geben und hier grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben und nochmal durchrühren.
  6. Auf dem ersten Kuchen die weiße Ganache verteilen, den zweiten Kuchenboden einmal durchschneiden, den einen Teil schon auf den Teil der bereits mit Ganache bestrichen wurde aufsetzen, dann mit grüner Ganache betreichen und den letzten Teil des Kuchens aufsetzen.
  7. Mit der restlichen Ganache außen bestreichen und mit Rollfondant überziehen.

Tipp

Das Logo für die Rapid-Torte kann man bei diversen Bäckereien auf essbares Papier drucken lassen, dieses noch oben auf legen und rundherum ein grünes Band stecken.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rapid-Torte

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Rapid-Torte“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Rapid-Torte