Rahmgurkensalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Salatgurke mit einer Gurkenreibe in dünne Scheiben hobeln. In eine Schüssel den Essig geben und mit dem Kristallzucker verrühren.
  2. Die Knoblauchzehe hineinpressen und Salz und Pfeffer dazugeben.
  3. Den Sauerrahm dazugeben und gut verrühren.
  4. Die gehobelte Gurke mit der Marinade vermischen und gut durchziehen lassen.

Tipp

Den Rahmgurkensalat mit frischer Dille nach Geschmack verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 70186
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie mögen Sie Gurkensalat lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rahmgurkensalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Rahmgurkensalat

  1. WachauerLaberl
    WachauerLaberl kommentierte am 06.05.2019 um 20:32 Uhr

    Ich hobel die Gurken gern in kleine Stifte und verwende Kräutersalz

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 16.07.2017 um 20:08 Uhr

    Finde, frische Dille gehört unbedingt in den Salat.

    Antworten
  3. loly
    loly kommentierte am 05.09.2016 um 12:14 Uhr

    Wir lieben griechischen Sahnejoghurt statt Rahm - kaufe ich immer gleich im 1kg. Küberl - der schmeckt SUPER !

    Antworten
  4. Alf63
    Alf63 kommentierte am 16.07.2016 um 16:17 Uhr

    Schmecke sehr lecker mit einen Schuss Kürbiskernöl und warme Kartoffeln. Ist ein super leichtes Essen wenn es draußen richtig heiß ist.

    Antworten
  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 17.01.2016 um 21:26 Uhr

    gebe beim Gurkensalat immer Kümmel dazu....

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rahmgurkensalat