Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Räucherforellenaufstrich

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Forellenfilet mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Das Forellenmus mit dem Frischkäse vermengen, pfeffern und eventuell mit Salz abschmecken.

Tipp

Wer möchte, gibt noch ewas geriebenen Kren mit hinein. Das verleiht dem Aufstrich eine scharfe Note.

  • Anzahl Zugriffe: 9379
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie verfeinern Sie diesen Aufstrich noch?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Räucherforellenaufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Räucherforellenaufstrich

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 29.06.2019 um 15:09 Uhr

    Ich mache den Aufstrich im Grunde auch genau so. Dann noch ein bisschen Petersilie dazu und eventuell etwas Zitronensaft, dann ist der Aufstrich perfekt :) Mit etwas Kren schmeckt der Aufstrich auch sehr gut :)

    Antworten
  2. poykoo
    poykoo kommentierte am 28.10.2014 um 09:39 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. Susannekocht
    Susannekocht kommentierte am 17.05.2014 um 13:29 Uhr

    Diesen Aufstrich kann man auch mit Lachsforelle machen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Räucherforellenaufstrich