Pralinentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 bottle Rumaroma
  • 200 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Pk. Tortencreme-Pudding Vanille geschmack
  • 300 ml Milch
  • 200 g Butter
  • 2 EL Weinbrand
  • 100 g Schoko
  • 50 g Schoko (geraspelt)
  • 16 Pralinen

Für die Pralinentorte die Butter cremig rühren, die restlichen Zutaten nacheinander einarbeiten. Den Teig in eine gefettete Springform geben, gleichmäßig verteilen und bei 180-200 Grad etwa 40 Minuten backen. Abkühlen lassen und einmal durchschneiden.

Die Tortencreme nach Packungsanleitung zubereiten, die Butter schmelzen und ausgekühlt löffelweise in den noch warmen Pudding untermengen, den Weinbrand hinzfügen. Die Schokolade im Wasserbad erwärmen, glattrühren und mit der Buttercreme mischen.

Die Torte mit der Hälfte der Creme befüllen. Einen Teil der übrigen Creme in einen Spritzbeutel befüllen, mit dem Rest die Oberseite und den Rand der Torte bestreichen und den Rand mit Schokoraspel bestreuen.

Die Torte mit dem Spritzbeutel verzieren und mit Pralinen belegen.

Tipp

Für die Pralinentorte kann man jede Praline nach eigenem Geschmack verwenden.

Wer Zeit hat, macht die Pralinen ebenfalls selbst. Die passenden Rezepte dazu finden Sie HIER!

Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pralinentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche