Pozole

Zutaten

Portionen: 12

  • 2 EL Öl
  • 4 Zwiebel (gehackt, groß)
  • 1 EL Oregano (getrocknet)
  • 2000 g Schweine Spare Ribs
  • 2500 ml Hühnersuppe
  • 1500 ml Wasser
  • 5 Becher Hominy a 400 g, abge
  • Tropft und gewaschen (*)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1.5 TL Chili Flocken
  • 3 EL Saft einer Zitrone (45 ml), s+p

Garnitur:

  • 1 Bund Radischen, dünn geschnitten
  • 2 Tasse(n) Kohl, dünn geschnitten
  • 4 Limonen, in Achteln
  • Koriander (Blätter)
  • 5 Serrano Chili, dünn geschn.
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, die Zwiebeln und Oregano dazugeben, glasig weichdünsten. Spare Ribs (oder auch Hendl ), Wasser, klare Suppe, Hominy, Lorbeergewürz und Chili dazugeben, zum Kochen bringen, in etwa 2 Stunden simmern. Oft abschäumen. Fleisch und Knochen aus der Suppe nehmen, Knochen, Membran und Fett wegschmeissen. Fleisch in mundgerechte Stückchen schneiden, in die Suppe geben. Suppe vielleicht erhitzen, mit Saft einer Zitrone und s+p nachwürzen. In Suppenschüsseln Form, mit der Garnierung anbieten, von der sich jeder nach Lust und Laune nimmt. Dieser Eintopf lässt sich prima einfrieren, da die Gemüse immer frisch zugegeben werden.
  2. (*) Hominy : Eines der ältesten Nahrungsmittel der amerikanischen Indianer. Getrockneter gelber beziehungsweise weisser Kukuruz, von dem Haut und Keim entfernt wurden. Dies geschieht entweder mechanisch beziehungsweise chemisch ( mit geloeschtem Lauge beziehungsweise Kalk ). Getrocknetes Hominy in Stücken beziehungsweise grob gemahlen heisst 'samp'. Gemahlen heisst es 'hominy grits' beziehungsweise nur grits- und wird in drei Mahlstufen - fein, medium beziehungsweise grob ~ gehandelt. Hominy ist üblicherweise Teil eines Eintopfes beziehungsweise eine Zuspeise, grits werden in Milch beziehungsweise Wasser gekockt, bis die Menge dick ist, dann als Brei serviert beziehungsweise ausgekühlt, in Quader geschnitten, gebraten ( wie Polenta). Im Süden werden grits als Zuspeise zum Frühstück serviert. Hominy gibt es in mexikanischen Läden, üblicherweise in Konservendosen.
  3. gekocht - super! Dabei für die klare Suppe 1 Hendl und 2 kg Spareribs verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 2689
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pozole

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pozole