Porree in Rotwein

Zutaten

  • 1000 g Porree mittelgrosse Stangen
  • 4 Esslöf. Olivenöl
  • 500 ml Rotwein Masse anpassen
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Lauchstangen von möglichst selber Grösse - nicht zu groß - aussuchen, Grün und Wurzeln entfernen, die Stangen in fingerlangen Stückchen schneiden und gut abspülen.

In einer feuerfesten geben [1] das Öl erhitzen. Lauchstangen einfüllen und rundum andünsten. Mit ein kleines bisschen Salz bestreuen und mit Rotwein so auffüllen, dass die Lauchstangen beinahe bedeckt sind.

Im auf 200 °C aufgeheizten Herd etwa Eine halbe Stunde backen. Nach einem Viertel Stunde die Stückchen auf die andere Seite drehen: sie müssen von allen Seiten braun werden lassen.

Herausnehmen und im Bratensud auskühlen.

[1] So groß, dass alle Lauchstücke aneinander, in einer Lage, liegen können.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

  • Anzahl Zugriffe: 540
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Porree in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Porree in Rotwein