Pizzettis

Anzahl Zugriffe: 52.022

Zutaten

Portionen: 32

Für den Teig:

  •   300 g Mehl
  •   1 Pkg. Germ
  •   2 EL Sauerrahm
  •   1 TL Salz
  •   120 g Halbfettmargarine (zerlassen)
  •   4 EL Wasser (lauwarm)

Zum Bestreichen:

  •   etwas Speiseöl

Für den Belag:

Zubereitung

  1. Mehl in eine Rührschüssel sieben, Germ gleichmäßig unterrühren und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Sauerrahm, Salz, Margarine und Wasser hineingeben und alle Zutaten verrühren. Den Teig auf ein Brett geben und so lange kneten, bis er Blasen wirft. In 32 Stücke Teilen und kleine Teigplatten formen. Auf ein befettetes Backblech legen und mit Öl bestreichen. Für den Belag Speck, Schinken und Käse in dünne Scheiben schneiden, Tomaten in Scheiben schneiden und Oliven halbieren. Jede Teigplatte mit den Zutaten belegen und mit Oregano Parmesan, Salz und Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Tipp

Pizzettis eignen sich hervorragend für Partys und für zwischendurch als Jause. Man kann sie auch mit Gemüse oder Thunfisch belegen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

11 Kommentare „Pizzettis“

  1. kyraMaus
    kyraMaus — 8.4.2016 um 23:57 Uhr

    Der Belag ist so toll variierbar... was die Gemüsesaison alles bietet

  2. herbstmensch
    herbstmensch — 19.8.2015 um 12:42 Uhr

    klingt super- muss ich gleich mal ausprobieren

  3. verenahu
    verenahu — 3.1.2016 um 09:21 Uhr

    lecker

  4. Nala888
    Nala888 — 25.10.2015 um 10:45 Uhr

    toll

  5. klaus1958
    klaus1958 — 10.3.2015 um 11:08 Uhr

    ich probiere es aus

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pizzettis