Pizza di Carne

Für die Pizza di Carne das Faschierte in eine Backschüssel geben und mit einem Ei, Salz, Pfeffer, einem EL Öl, einer halben Zehe Knoblauch und ein paar Petersilienblättern (beides fein gehackt) mische

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizza di Carne das Faschierte in eine Backschüssel geben und mit einem Ei, Salz, Pfeffer, einem EL Öl, einer halben Zehe Knoblauch und ein paar Petersilienblättern (beides fein gehackt) mischen.
  2. Einen Ring mit einem Durchmesser von 20 cm auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen.
  3. Die Fleischmasse gleichmäßig 3 cm hoch hineingeben. Das Fleisch 5 min bei 200 Grad im Backofen backen.
  4. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In einer Bratpfanne die Zwiebeln und anschließend die Sprossen in etwas Öl andünsten.
  5. Die Fleischpizza aus dem Backofen nehmen, die Sprossen, die enthäuteten und in Streifchen geschnittenen Paradeiser und die Zwiebeln oben darauf setzen.
  6. Die Pizza mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Öl würzen und weitere 15 min bei 170 Grad im Backofen backen. Den Ring entfernen und die Pizza di Carne servieren.

Tipp

Zu Pizza di Carne passen Salzkartoffeln und grüner, knackiger Salat!

  • Anzahl Zugriffe: 3460
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pizza di Carne

  1. Thekla
    Thekla kommentierte am 31.08.2014 um 18:17 Uhr

    Pizza ohne Teig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizza di Carne