Pita mit Räucherlachs und Gurke

Die kleinen Fladenbrote sind besonders praktisch, da man sie gut füllen und auch in der Hand halten kann. Gefüllt mit allem, was das Herz begehrt ein toller Snack und auch für Partys genial!

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Pitabrot
  • 100 g Räucherlachs
  • 1/2 Gurke
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 1/2 Zitrone (Saft und Schale)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Frischkäse mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale glattrühren. Die Gurke in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Pitabrote laut Packung im Toaster erwärmen und zu einem Drittel aufschneiden.
  3. Jede Pita mit der Hälfte vom Frischkäse bestreichen und mit der Hälfte der Gurkenscheiben und Räucherlachs füllen.

Tipp

Und so machen Sie Ihre Pita Brote selbst

Pitas sind besonders toll auch als Partygericht. Jeder kann nach eigenem Geschmack und so viel bzw. oft füllen wie er möchte.

  • Anzahl Zugriffe: 2301
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pita mit Räucherlachs und Gurke

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pita mit Räucherlachs und Gurke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen