Pita Brottaschen - Arabisches Brot

Zutaten

Teig:

  • 0.5 Pkg. Germ
  • 0.5 Tasse(n) Wasser (warm)
  • 1 TL Zucker; bzw. Ahornsirup

Weitere Zutaten:

  • 1.5 Tasse(n) Wasser (warm)
  • 4.5 Tasse(n) Weizenvollkornmehl
  • 2 EL Öl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den Teig-Ingredienzien einen Germteig machen. Den aufgegangenen Teig kneten und in zwölf Teile teilen. Jedes Teil zwischen den Handflächen zu einer Kugel formen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Die Kugeln mit der Handfläche zu runden Fladen 1/2 bis 1 cm dick, drücken und klopfen. Das Pita-Brot gut aufgehen!
  2. Backrohr mit leerem Backblech vorwärmen, ca.220-250 Grad . Das Backblech und der Herd müssen sehr heiß sein. Pita-Brot mit dem Pergamtenpapier auf das Backblech ziehen. Das Brot 5-8 Min. bei 220-250 Grad backen. Die Brottaschen sollen nicht braun werden.
  3. Durch die große Temperatur geht der Teig sehr rasch auf und es entstehen Taschen. Die Taschen zum Füllen an einer Seite aufschneiden. Mit Falafel und Gemüse (Paradeiser, Zwiebel, Gurke usw.) befüllen. Mit Tahini-Sauce begießen.
  4. Tahini-Sauce siehe eigenes Rezept.

  • Anzahl Zugriffe: 1801
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pita Brottaschen - Arabisches Brot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pita Brottaschen - Arabisches Brot