Pinien-Kekse

Zutaten

Für ca. 35 Stück:

  • 100 g Pinienkerne
  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 75 g Zucker
  • Orangenschalenaroma
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Dotter
  • 1 EL Staubzucker
  • 1 EL Kakao
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 60 g Pinienkerne grob hacken. Zucker, Fett, Mehl, Orangenschalen-Aroma, Vanillezucker und gehackte Pinienkerne mit dem Knethaken des Handrührergeraetes zusammenkneten. Teig zu einer Kugel formen und, in Folie gewickelt, eine Stunde abgekühlt stellen.
  2. Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Teig zu einer fingerdicken Rolle formen, diese in 5 cm lange Stückchen schneiden und auf Backblech mit Pergamtenpapier legen. Mit Eidotter bestreichen, mit den übrigen Pinienkernen verzieren.
  3. 10-15 Min. backen. Abkühlen, mit Staubzucker beziehungsweise Kakao besieben.
  4. Viel Spaß beim Backen!

  • Anzahl Zugriffe: 2277
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pinien-Kekse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pinien-Kekse