Pikanter Paprikasalat

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den pikanten Paprikasalat die Paprikas waschen,  in der Mitte durchschneiden, von dem weißen Fruchtfeisch und den Kernen befreien und in dünner Streifen schneiden.
  2. Die Paprikastreifen auf ein eingefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 °C für 8 Minuten garen und dann abkühlen lassen.
  3. Währenddessen die grünen Chilischotten waschen, entkernen, in feine Ringe schneiden und diese dann zu den Paprikastreifen mischen.
  4. Die Knoblauchzehen in eine Schüssel pressen und gemeinsam aus dem Kümmel, dem Koriander, Salz, Zitronensaft und Olivenöl eine Marinade anrühren.
  5. Den pikanten Paprikasalat marinieren und mit schwarzen Oliven dekorieren.

    Tipp

    Der Koriander kann für den pikanten Paprikasalat durch frischen Petersil ersetzt werden.

    • Anzahl Zugriffe: 895
    • So kommt das Rezept an info
      close

      Wow, schaut gut aus!

      Werde ich nachkochen!

      Ist nicht so meins!

    Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

    Hilfreiche Videos zum Rezept

    Ähnliche Rezepte

    Kommentare1

    Pikanter Paprikasalat

    1. Zauberküche
      Zauberküche kommentierte am 11.09.2015 um 20:07 Uhr

      Und wo ist da ein Rezept?

      Antworten
    Kommentar hinzufügen

    Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

    Rund ums Kochen

    Aktuelle Usersuche zu Pikanter Paprikasalat