Pfirsich-Marillen-Bowl

Zubereitung

  1. Für die Pfirsich-Marillen-Bowl die Pfirsiche und die Marillen waschen und entkernen. In grobe Stücke schneiden und mit dem Naturjoghurt, der Milch und der Hälfte der Kokosflocken pürieren.
  2. Falls es zu wenig cremig ist, einfach mit etwas Wasser aufgießen. Kurz stehen lassen. Mit grünen Weintrauben und den restlichen Kokosflocken garnieren.

Tipp

Die Pfirsich-Marillen-Bowl kann man noch beliebig mit Nüssen, Samen, etc. ergänzen oder auch mit anderem Obst, wie Beeren variieren. Für mehr Süße entweder eine reife Banane dazu pürieren oder mit Sirup, Honig, etc. nachsüßen.

  • Anzahl Zugriffe: 2632
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfirsich-Marillen-Bowl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pfirsich-Marillen-Bowl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfirsich-Marillen-Bowl