Perdiktus-Hörnchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 140 g Mehl
  • 140 g Butter
  • 200 g Mandelkerne (ungeschält, gerieben)
  • 70 g Zucker
  • 1 1/2 Eiklar
  • 1 Prise Zimt
  • 1/4 Zitrone (Schale)
  • Butter (für das Blech)

Zubereitung

  1. Der folgende sogenannte 'mürbe Teig' ist auf einem Brett zu zubereiten und bedarf einer Rast von einer halben Stunde im Kühlen.
  2. Mehl wird mit Butter abgebröselt, mit den ungeschälten, geriebenen Eiklar, Zucker, Mandelkerne, Zimt und feingehackten (natürlich ungespritzten) Zitroenschalen zu einem Teig geknetet.
  3. Daraus werden kleine Hörnchen geformt, die man auf dem dürftig eingefettetem Backblech im heissen Rohre bäckt.
  4. Es empfiehlt sich hierfür, des Geschmackes wegen, richtige Butter zu verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2360
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Perdiktus-Hörnchen

  1. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 03.02.2022 um 06:36 Uhr

    Dem Bild nach zu urteilen, sind das aber Kipferl aus Germteig. L.G.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Perdiktus-Hörnchen