Pasta mit Salbeisauce

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Teigwaren; Bucatini, Spaghetti oder Linguin
  • 4 Lorbeerblätter (frisch)
  • Salz
  • Parmesan (gerieben)

Sauce:

  • 2 EL Salbeiblätter (fein geschnitten)
  • Butter
  • 100 g Parmaschinken dick geschnitten, ungefähr 5mm
  • Dann in Streifchen
  • 100 ml Rahm
  • 1 Unbehandelte Zitrone Schale fein abgerieben
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Sauce Salbei in Butter leicht braun werden lassen. Parmaschinken beigeben, leicht rösten. Rahm hinzugießen, mit Zitronenschale, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Vom Küchenherd ziehen.
  2. In der Zwischenzeit in einer großen Bratpfanne ausreichend Wasser mit Lorbeer aufwallen lassen, mit Salz würzen. Pasta beigeben, blubbernd al dente machen. In ein Sieb abschütten und tropfnass in die Sauce Form, kurz erwärmen.
  3. In heißen Tellern anrichten, ein kleines bisschen Parmesan darüber streuen, auf der Stelle zu Tisch bringen.
  4. Tipp: Sobald die Pasta al dente ist, ein paar Eiswürfel oder evtl. ein Glas kaltes Wasser in die Bratpfanne gießen, um den Kochprozess zu stoppen, dann auf der Stelle abschütten.
  5. Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

  • Anzahl Zugriffe: 1467
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta mit Salbeisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Salbeisauce