Parfait au Vin cuit

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Eidotter
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Vin cuit
  • 200 ml Vollrahm, steif geschlagen
  • Vin cuit zum Beträufeln
  • Kandierte Veilchen nach Wunsch für die Garnitu
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eidotter mit Zucker kremig rühren. Vin cuit beigeben. Rahm darunter ziehen. Parfaitmasse in eine kaeltefeste geben befüllen und im Tiefkühler wenigstens 5 Stunden gefrieren. Das Parfait in Glaceschalen anrichten. Mit Vin cuit beträufeln und kandierten Veilchen überstreuen.
  2. Anstelle von "Vin cuit" - beziehungsweise "Raisine" - kann man Birnendicksaft nehmen.

  • Anzahl Zugriffe: 747
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Parfait au Vin cuit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen