Maulwurfshügel Dessert mit Veilchen und Gänseblümchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 EL Orangensaft
  • 800 g Joghurt (griechisch)
  • 1 EL Vanillepulver
  • Süßungsmittel (nach Wunsch)
  • 8 EL Ananasstücke (frisch)
  • 2 Stk. Schokomuffins (zuckerreduziert)

Für die Garnitur:

  • 20 Stk. Gänseblümchen (ohne Stängel)
  • 20 Stk. Veilchenblüten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Maulwurfshügel-Dessert zuerst die Blüten verlesen, waschen und auf Küchenpapier trocknen lassen. Die Muffins zerkrümeln.

Orangensaft, Joghurt und Vanillepulver mit dem Süßungsmittel glatt verrühren. Joghurt auf Teller geben und mit Ananas belegen. Muffinkrümel locker darüberstreuen und mit Blüten garnieren.

Tipp

Lockerer wird das Joghurt durch das Unterheben von Schlagobers oder Vanillesauce. Durch Likörzugabe kann aromatisiert werden, aber dann den Zuckergehalt bedenken.

Lässt man das Maulwurfshügel Dessert zu lange stehen, weicht die "Maulwurfshügel-Erde" auf. Auch eine Möglichkeit zur Resteverwertung von zu trockenem Kuchen.

  • Anzahl Zugriffe: 50819
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Maulwurfshügel Dessert mit Veilchen und Gänseblümchen

Passende Artikel zu Maulwurfshügel Dessert mit Veilchen und Gänseblümchen

Kommentare0

Maulwurfshügel Dessert mit Veilchen und Gänseblümchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte