Paradeiskraut

Zutaten

Portionen: 6

  • 900 g Weißkraut
  • 1 Stk. Zwiebel
  • Öl
  • 1 Prise Zucker
  • 250 ml Tomatensauce (selbstgemacht)
  • 125 ml Wasser
  • Salz
  • Kümmel
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Paradeiskraut zuerst das Kraut hobeln und waschen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel marinieren. Einige Stunden ziehen lassen. Zwiebel fein hacken. Etwas Zucker in Öl karamelisieren lassen und darin die Zwiebel anrösten.
  2. Das Kraut dazugeben und gut anrösten. Mit Tomatensaucee und Wasser ablöschen - weich dünsten.

Tipp

Noch feiner wird das Paradeiskraut wenn man etwas fein geschnittenen Paprika mitröstet.

  • Anzahl Zugriffe: 2745
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paradeiskraut

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeiskraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeiskraut