Paella

Anzahl Zugriffe: 74.099

Zutaten

Portionen: 4

  •   250 g Risottoreis
  •   750 ml Suppe
  •   2 Beutel Safran
  •   100 g Hühnerbrustfilet
  •   100 g Tintenfische (gesäubert, kleine Tuben)
  •   2 Zehe(n) Knoblauch (fein gehackt)
  •   1 Zwiebel (fein gehackt)
  •   6 Pflaumentomaten
  •   100 g Erbsen
  •   50 g Shrimps (essfertig)
  •   50 g Muscheln (gesäubert)
  • 1/2 Paprika (rote)
  •   1/2 Limette (Saft davon)
  •   50 g Chorizo (in Streifchen geschnitten)
  •   Olivenöl (zum Anbraten)
  •   Salz
  •   Pfeffer (a. d. Mühle)

Zubereitung

  1. Für die Paella das Hendlfilet zuputzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Paprika waschen, entkernen und würfelig schneiden.
  2. Tintenfische waschen und in Ringe schneiden, die Muscheln waschen und säubern, ebenso die Shrimps vorbereiten.
  3. Die Tomaten waschen und würfelig schneiden. 1 EL Olivenöl erhitzen und darin nacheinander das Hühnerfleisch, die Shrimps, die Tintenfischringe und die Muscheln kurz anbraten und dann wieder aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  4. In derselben Pfanne noch einmal 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch darin anbraten, den Reis dazugeben und mit der Suppe aufgießen.
  5. Den Safran in 1 EL heißem Wasser aufösen und zum Reis geben. Die Pfanne nicht zudecken und den Reis auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  6. Dabei immer wieder umrühren und gegebenfalls noch etwas Suppe dazugeben. Nach der Hälfte der Garzeit das angebratenen Hendlfilet und die Tintenfischringe dazugeben und mitgaren.
  7. Nach weiteren 5 Minuten die Tomatenwürfel, die Chorizastreifen die Erbsen, die Muscheln, die Shrimps und die Paprikawürfel dazugeben, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen und fertig garen lassen.

Tipp

Die Paella am besten in der Pfanne in der Mitte vom Tisch servieren. Das sorgt für mehr Geselligkeit und etwas Urlaubsfeeling.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Paella

Ähnliche Rezepte

8 Kommentare „Paella“

  1. Svesta
    Svesta — 7.10.2015 um 02:44 Uhr

    Ich liebe paella aber ohne fisch

  2. JoWi
    JoWi — 8.5.2022 um 11:24 Uhr

    Was sind Pflaumentomaten? Wird Knoblauch mit dem Messer geschnitten oder mit einer Hacke gehackt? ?

  3. Gast — 4.11.2015 um 21:40 Uhr

    toll

  4. Hel Pi
    Hel Pi — 19.9.2015 um 17:37 Uhr

    gut

  5. Zauberküche
    Zauberküche — 11.6.2015 um 20:25 Uhr

    super gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Paella