Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Osterhasen-Minipies am Stiel

Zubereitung

  1. Für Osterhasen-Minipies am Stiel zunächst einen Mürbteig laut Grundrezept zubereiten und rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Holzspießchen fest mit Alufolie umwickeln, dabei nur oben ca. 3 cm frei lassen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Backrohr auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  4. Mürbteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und 24 kleine Kreise ausstechen. Mit einem Messer (oder einem rautenförmigen Ausstecher) 24 kleine Hasenohren ausschneiden. Die Hälfte der Teigkreise auf die vorbereiteten Backbleche legen (je 6 Teigkreise pro Blech.)
  5. Auf die Teigkreise je einen der vorbereiteten Holzspieße legen (mit dem freigelassenen Ende), leicht andrücken, mit einem kleinen Stück des restlichen Teigs belegen und damit am Teigkreis "ankleben". Je einen kleinen Klecks Marmelade (ca. 1/2 TL) in die Mitte der Teigkreise setzen, dabei einen dünnen Rand freilassen. Hasenohren auf den oberen Rand legen und alles mit einem zweiten Teigkreis bedecken. Die Ränder mit einer Gabel rundum fest drücken.
  6. Die Backbleche nacheinander in den heißen Ofen schieben und (auf Sicht!) ca. 10-15 Minuten backen. Sobald die Hasen leicht gebräunt sind, herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit aus Staubzucker und Wasser eine dicke Paste anrühren. Sobald die Osterhasen abgekühlt sind, mit einem Zahnstocher je drei kleine Tupfer Zuckerpaste darauf setzen: Darauf je 2 Schokoperlen als Augen und eine rosa Schokolinse als Schnäuzchen aufkleben.
  8. Osterhasen-Minipies am Stiel trocknen lassen und servieren.

Tipp

Osterhasen-Minipies am Stiel können auch aus Blätterteig zubereitet und mit jeder anderen Marmeladesorte gefüllt werden.

Die Osterhasen-Minipies machen sich auf der Ostertafel besonders nett als "Tischkärtchen": Binden Sie den Hasen einfach Schleifchen mit kleinen Namensschildern um und stecken Sie sie in mit Zucker (oder Schokolinsen, Zierkies, ...) gefüllte Gläser - schon wartet auf jeden Gast eine kleine, süße, namentliche Begrüßung...

  • Anzahl Zugriffe: 8491
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Osterhasen-Minipies am Stiel

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Osterhasen-Minipies am Stiel

  1. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 06.04.2018 um 08:05 Uhr

    süße idee! kann man auch mit den kindern basteln.

    Antworten
  2. cakepop79
    cakepop79 kommentierte am 25.03.2018 um 20:49 Uhr

    Die Hasen schmecken sehr gut und sind ein echter Hingucker! Die ganze Klasse war begeistert!Ich habe auch welche mit kleinen Apfelstückchen und Zimt gefüllt.Nur mit dem Grundrezept vom Link sind sich mindestens 24 Hasen ausgegangen, obwohl sie mit 7 cm Durchmesser eher größer waren als im Rezept.

    Antworten
  3. engelchen
    engelchen kommentierte am 08.03.2018 um 20:38 Uhr

    Werde ich gleich mal ausprobieren und den Kindern im Kindergarten kosten lassen....Bin schon gespannt...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Osterhasen-Minipies am Stiel