Osterhasen aus Germteig

Zutaten

Portionen: 10

  • 25 dag Mehl (griffiges)
  • 1 Stk. Eidotter
  • 5 dag Staubzucker
  • 4 dag Butter (zerlassene)
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 Pkg. Trockengerm
  • 1/8 l Milch (lauwarme)
  • 1 Stk. Eidotter
  • 1 EL Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Osterhasen aus Germteig Mehl, Trockengerm, Zucker, Vanillezucker vermischen und mit Dotter und warmer Milch einen Germteig mit Knethaken so lange kneten, bis er sich von der Schüssel löst.
  2. Anschließend den Teig gehen lassen, bis er doppelt so groß ist. Eidotter und Milch versprudeln. Häschen formen und mit Dottermilch bestreichen.
  3. Rosinen für die Augen hineindrücken und bei 180 Grad goldgelb backen.

Tipp

Die Osterhasen sehen besonders nett aus am Ostertisch.

  • Anzahl Zugriffe: 13430
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Osterhasen aus Germteig

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 29.03.2016 um 13:48 Uhr

    Gab es auch wieder zum Osterfrühstück in verschiedenen Variationen. Einfach klasse!

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 22.03.2016 um 21:03 Uhr

    Tolles Rezept! Zubereitung klappte wunderbar. Habe sie nur etwas anders geformt. Waren sehr schnell von der Familie vernascht (Schule, Büro ) und für sehr gut befunden! Danke für das Rezept!

    Antworten
  3. IsabellaElla
    IsabellaElla kommentierte am 05.12.2015 um 21:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. autumn
    autumn kommentierte am 01.10.2015 um 00:45 Uhr

    die schauen ja süß aus

    Antworten
  5. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 21.07.2015 um 13:21 Uhr

    sehr lieb

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Osterhasen aus Germteig