Orangen-Dattel-Rauten

Zutaten

Portionen: 25

  • 100 g Datteln (getrocknet)
  • 100 g Dörrzwetschken
  • 50 g Pistazien
  • 1 Orange (groß, unbehandelt)
  • 300 g Mehl (gesiebt)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Salz
  • 50 g Zucker
  • 75 g Butter (weich)
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 100 ml Schlagobers
  • Mehl (zum Bearbeiten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Datteln entkernen. Datteln und Zwetschken sehr klein schneiden.
  2. Pistazien grob hacken. Orangenschale fein abraspeln. Natron, Backpulver, Mehl, 1 Prise Salz und Zucker vermengen. Butter dazugeben und mit den Knethaken des Mixers kurz durchrühren. Eier mit Schlagobers mixen, 2 El der Ei-Obers zur Seite stellen. Restliche Ei-Obers mit der Zwetschken, Datteln, Mehlmischung, 2h der Pistazien und Orangenschale zu einem relativ weichen Teig zubereiten.
  3. Den Teig mit Mehl bestäuben und zwischen 2 Lagen Pergamtenpapier 1-1, 5 cm dick auswalken. Mit einem Teigroller beziehungsweise Küchenmesser in 25 Rauten a 4x3 cm schneiden. Mithilfe einer Palette auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech setzen. Mit der übrigen Ei-Obers bestreichen und mit den übrigen Pistazien überstreuen.
  4. Im aufgeheizten Herd bei 180 °C auf der 2. Schiene von unten
  5. 15 min hellbraun backen (Gas 2-3, Umluft 12-15 min bei 170 Grad ). Aus dem Herd nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen.

  • Anzahl Zugriffe: 823
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangen-Dattel-Rauten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangen-Dattel-Rauten