Orangen-Crêpes

Zutaten

Portionen: 8

  • 50 g Butter
  • 100 g Mehl (gesiebt)
  • 200 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • Salz
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 150 g Orangenmarmelade
  • 4 Blutorangen
  • 250 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 4 EL Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)

V I T A L I N F O:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Butter schmelzen. Mit einem Quirl Mehl mit Milch, 10 g Zucker und 1 Prise Salz glatt rühren. 10 min ausquellen.
  2. Eier und die Hälfte der flüssigen Butter unterziehen.
  3. 2. Eine beschichtete Bratpfanne (24 cm ø) erhitzen. Mit wenig Butter einstreichen. Aus dem Teig der Reihe nach 8 schmale Crêpes backen. Die Bratpfanne dabei immer nochmal mit wenig flüssiger Butter einstreichen.
  4. 3. Marmelade leicht erwärmen und je eine Seite der Crêpes damit bestreichen. Crêpes zusammenlegen.
  5. 4. Blutorangen mit einem scharfen Küchenmesser so von der Schale befreien, dass ebenfalls die weisse Haut vollständig entfernt ist. Orangen diagonal in Scheibchen schneiden. Restlichen Zucker in einem breiten Kochtopf hellbraun karamellisieren. Mit Orangensaft löschen und auf die Hälfte zähflüssig kochen. Orangenscheiben einfüllen und mit Orangenlikör würzen. Die Crêpes hinzfügen und darin leicht erwärmen. Auf Tellern anrichten. Dazu passt Schlagobers.

  • Anzahl Zugriffe: 719
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangen-Crêpes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen