Omelette nach Tante Therese

Zubereitung

  1. Für die Omelette nach Tante Therese die gekochten Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Ebenso die Zwiebel und die Paradeiser schneiden. Schmalz in einer großen Pfanne schmelzen und die Kartoffelwürfel, Zwiebel und Paradeiser damit vermengen, alles zusammen etwas dünsten lassen, salzen und pfeffern.
  3. Die Eier verquirlen, darauf gießen und als Omelette backen.

Tipp

Die Omelette nach Tante Therese können Sie nach Belieben noch mit frischen Kräutern bestreuen. Dazu passt sehr gut frisches Brot.

  • Anzahl Zugriffe: 834
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Omelette nach Tante Therese

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Omelette nach Tante Therese

  1. omami
    omami kommentierte am 20.03.2015 um 10:10 Uhr

    Tantchen weiß, was Hungrige wünschen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Omelette nach Tante Therese