Ofenkrapfen mit Vanillecreme

Rezept für Krapfen mit einer ganz besonderen Füllung

Zutaten

Portionen: 8

Krapfen:

  • 1 Stk. Hefewürfel (oder 2 Pck. Trockenhefe)
  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei
  • 200 g Milch
  • 75 g Butter
  • Ei (zum Bestreichen)

Vanille-Creme:

  • 450 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1 Pkg. Guma Pâtisseriecreme (500 ml)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Guma

Zubereitung

Krapfen

  1. Mehl, Zucker, Hefe, Ei und Dotter in eine Schüssel geben.
  2. Die Milch und die Butter leicht erwärmen (maximal 30°C) und die Butter darin schmelzen.
  3. Die lauwarme Flüssigkeit in die Schüssel geben und alles zusammen mit dem Knethaken für 10 Minuten langsam kneten bis ein glatter Teig entstanden ist.
  4. Den Teig 30 Minuten abgedeckt stehen lassen und anschließend in 80 g schwere Portionen teilen. Diese zu Kugeln formen und auf ein Backblech legen.
  5. Nun den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Kugeln während dessen nochmal ca. 10-15 Minuten gehen lassen und mit verquirltem Ei bestreichen.
  6. Die Teigkugeln nun für 15 Minuten goldgelb backen.
    Direkt nach dem Backen mit Staubzucker bestreuen.

Vanille-Creme

  1. Aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding nach Packungsanleitung kochen.
  2. Den noch heißen Pudding mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  3. Den ausgekühlten Pudding nochmals gut mixen bis er glatt und cremig geworden ist.
  4. Nun die Guma Pâtisseriecreme zu recht fester Konsistenz aufschlagen, den Pudding dazugeben und kurz weitermixen bis die Creme die nötige Stabilität hat, um sie zu dressieren.
  5. Die entstandene Vanille-Creme in einen Dressiersack mit Rosentülle geben.
  6. Die Krapfen einmal durchschneiden und mit der Vanille-Creme großzügig füllen.

Rezept von www.mannbackt.de

Tipp

Die Böden der Krapfen mit Marillenmarmelade einstreichen oder Obst, Kirschen etc. auf der Sahne verteilen und erst dann den Deckel auf die Creme legen.

  • Anzahl Zugriffe: 968
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ofenkrapfen mit Vanillecreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen