Erdnuss-Karamell-Torte

So verzaubert man seine Gäste ganz einfach!

Zutaten

Portionen: 8

Teig:

  • 8 Stk. Eier
  • 120 g Staubzucker
  • 120 ml Olivenöl
  • 120 ml Wasser
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 100 g Weizenmehl (glatt)
  • 60 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 g Feinkristallzucker

Karamell:

  • 100 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 150 ml Schlagobers

Creme & Topping:

  • 500 ml Guma Pâtisserie Creme
  • Karamell
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 2 Blatt Gelatine
  • 2 EL Erdnussbutter (geschmolzen)
  • 80 g Macadamianüsse
  • 60 g Feinkristallzucker
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Powered by Guma

Zubereitung

Teig

  1. Eier trennen. Dotter und Staubzucker schaumig rühren.
  2. Abwechselnd Öl und Wasser zurühren.
  3. Erdnussbutter im Topf schmelzen oder in der Mikrowelle erwärmen.
  4. Zur Dottermischung beifügen.
  5. Eiklar mit Feinkristallzucker zu einem Schnee schlagen. Mehl mit Mandeln und Speisestärke vermischen.
  6. Eischnee unterrühren, zum Schluss die Mehlmischung einmelieren.
  7. In eine 20 cm Tortenform oder Ring mit Backpapier geben und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad Heißluft ca. 35 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen und den Biskuit im Anschluss zweimal halbieren und in 3 Tortenböden zurechtschneiden.

Karamell

  1. Für das Karamell, Zucker und Wasser in einem Topf auf mittlerer Hitze erhitzen (dabei NICHT umrühren) – solange erhitzen lassen, bis der Zucker bräunlich wird und sich Zuckerkristalle bilden.
  2. Langsam das Obers zugeben und mit dem Schneebesen zu cremigen Karamell rühren.
  3. Alle Zuckerstücke sollten dabei aufgelöst sein. Auskühlen lassen.

Creme & Topping

  1. Gelatine einweichen - Guma Pâtisserie Creme aufschlagen, Karamell mit der Guma Pâtisserie Creme vermischen.
  2. Vanilleschote und die kurz erhitzte Gelatine zugeben. Zügig vermischen und in den Kühler stellen.
  3. 2 EL Erdnussbutter erhitzen, auf den ersten Tortenboden streichen.
  4. Einen Backring um den Tortenboden geben, 1/3 der Creme am Erdnussbutter-Boden verteilen – dann den zweiten Tortenboden schichten.
  5. Ein weiteres Drittel der Creme darauf verteilen.
  6. Mit dem letzten Boden bedecken – die restliche Creme auf den Biskuit streichen – mindestens zwei Stunden in den Kühler stellen.
  7. Für die karamellisierten Nüsse – den Zucker im Topf erhitzen – flüssig werden lassen. Die Nüsse zugeben, vermischen und SOFORT auf ein Backpapier streichen.
  8. Auskühlen lassen und anschließend zum Dekor in die gewünschte Größe brechen. Torte damit dekorieren.

Rezept von www.gaumen-schmaus.at

  • Anzahl Zugriffe: 721
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdnuss-Karamell-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen