Nuss-Apfel Kuchen

Zutaten

Portionen: 16

  • 200 g Zucker
  • 6 Stk. Eier
  • 200 g Butter
  • 200 g Nüsse (z.B. Pekan, Walnuss, Haselnuss)
  • 125 g Mehl
  • 1 Stk. Apfel (oder Birne, gerieben)
  • 2-3 Schuss Stroh-Rum (80 %)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • Marillenmarmelade
  • 100 g Kochschokolade
  • etwas Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nuss-Apfel Kuchen den Backofen vorheizen (180 °C). Eier trennen, 3. Eidotter, Butter und Zucker mixen. Dann Nüsse, Backpulver, geriebenen Apfel, Zimt, Rum, Salz und Mehl dazugeben.
  2. Eiweiß zu Schnee schlagen, eine Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form geben und ca. 50-60 Minuten backen.
  3. Den Kuchen aus der Form geben und mit Marillenmarmelade bestreichen. In einem Topf ca. 100 g Kochschokolade mit etwas Schlagobers und Butter erwärmen, dann den Kuchen damit bestreichen.
  4. Den Nuss-Apfel Kuchen mit Nusshälften dekorieren.

Tipp

Statt Rum kann man auch Nuss-Schnaps für den Nuss-Apfel Kuchen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 5604
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare4

Nuss-Apfel Kuchen

  1. OH65
    OH65 kommentierte am 31.12.2015 um 13:39 Uhr

    tolle Kombination

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 05.08.2015 um 08:16 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 05.09.2014 um 16:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zorro20
    zorro20 kommentierte am 21.04.2014 um 10:46 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nuss-Apfel Kuchen