Nudelauflauf mit Joghurtsauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Bandnudeln
  • 1 Zucchini
  • 125 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 5 Eier
  • Fett (für die Form)
  • Muskatnuss
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Knoblauchjoghurt:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf mit Joghurtsauce Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen. Zucchini waschen und in Streifen kleinschneiden.
  2. Abgetropfte Spaghetti und Zucchinistreifen vermischen und in eine ofenfeste gefettete Form geben. Eier und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und über die Spaghetti gießen.
  3. Butterflöckchen daraufsetzen. In den Ofen schieben und bei 225° Celsius Gas Stufe 4 (Umluft 200° Celsius) 30-40 Min. überbacken.
  4. Joghurt bei niedriger Temperatur erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.
  5. Nudelauflauf mit Joghurtsauce servieren.

Tipp

Verwenden Sie für Nudelauflauf mit Joghurtsauce doch mal Vollkorn- oder Dinkelnudeln!

  • Anzahl Zugriffe: 1857
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudelauflauf mit Joghurtsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudelauflauf mit Joghurtsauce