Nordischer Pfeffertopf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schweinenacken von dem Knochen lösen. Das Fleisch abspülen, abtrocknen und würfelig schneiden. Porree reinigen und abspülen. Karotten abschälen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Porree in Ringe schneiden, Pfeffer und Neugewürz zerstoßen. Mit Salz (1) vermengen. Öl in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten. Das gesammte Fleisch, Porree und Karotten in den Bräter Form. klare Suppe über das Fleisch gießen. Pfeffermischung und Lorbeer untermengen. Eintopf bei geschlossenem Deckel im Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) in etwa 45 Min. gardünsten.
  2. Erdäpfeln abschälen, abspülen und in schmale Scheibchen hobeln. Kartoffelscheiben schuppenartig auf den Eintopf legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 1 Stunden weitergaren. Fett in Flöckchen auf die Erdäpfeln Form und alles zusammen weitere ungefähr 30 Min. ohne Deckel goldbraun überbacken. Mit Petersilie garnieren

  • Anzahl Zugriffe: 1059
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nordischer Pfeffertopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nordischer Pfeffertopf