Nasi Goreng für Feinschmecker :-9

Anzahl Zugriffe: 1.436

Zutaten

Portionen: 4

  •   500 g Mittelgrosse fische Krebsschwänze
  •   2 Hühnerschenkelfilets
  •   2 Eier
  •   3 EL Erdnussöl
  •   1 Karotte; in feine Streifchen (groß)
  •   1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  •   1 TL Sambal Ölek
  •   1 EL Sojasauce (süss)
  •   880 g Langkornreis
  •   4 Frühlingszwiebeln; quer in Streifchen geschnitten
  •   Frühlingszwiebeln; und
  •   Rote Papristreifen; in Streifchen geschnitten und gekräuselt
  •   (Khb April 97)

Zubereitung

  1. Scampi von der Schale befreien und reinigen, Hähnchenfilets in feine Streifen schneiden.
  2. Eier mit der Gabel mixen. Ein EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Eier darin zu einem Omelett backen. Abkühlen, aufrollen und in zarte Streifen schneiden.
  3. Das übrige Öl in die Pfanne geben. Krebsschwänze, Hendl mit Möhrenstreifen und Knoblauch unter Rühren braun anbraten.
  4. Sambal Ölek, Sojasauce, Langkornreis und Frühlingszwiebeln unterziehen und das Ganze bei starker Temperatur gar rösten. Mit Omelettstreifen, gekräuselten Frühlingszwiebeln und roten Paprikastreifen garniert auftragen.
  5. Dieser gebratene Langkornreis kann als Hauptgericht und als Zuspeise gereicht werden. Als Zuspeise sind etwa 300 g Langkornreis zu machen und die Ingredienzien dementsprechend anzupasssen. Gekochter Langkornreis sollte vor dem Braten abkühlen, damit er nicht klebrig wird.
  6. Frühlingszwiebeln und Paprika kräuseln sich, wenn sie in dünne Streifchen in geeistem Wasser getaucht werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Nasi Goreng für Feinschmecker :-9“

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Nasi Goreng für Feinschmecker :-9