Spritzgebäck mit Haferflocken 1940

Zutaten

  • 80 g Fett
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 200 g Haferflocken
  • 1 TL Zimt
  • 0.5 Pkg. Backpulver
  • Milch (etwas)
  • 1 EL Kakaopulver
  • Fett (für das Blech)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fett wird mit dem Zucker dickcremig gerührt.
  2. Die Haferflocken in einer Kaffeemühle beziehungsweise einem Fleischwolf fein mahlen und mit dem Mehl, dem Backpulver, dem Zimt und der Milch (etwa einem achtel l) nach und nach an die Zuckermasse Form.
  3. Den Teig teilen. Einen Teil mit Kakaopulver vermengen, wenn man die Kekse dunkel gefärbt haben möchte.
  4. Der Teig wird mit einer Spritze in Ringen, Hufeisen oder evtl. S-Formen auf das gefettete Blech gespritzt.
  5. etwa 10 Min. backen.

  • Anzahl Zugriffe: 3679
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spritzgebäck mit Haferflocken 1940

  1. Ausprobierer
    Ausprobierer kommentierte am 02.12.2016 um 20:00 Uhr

    Gesunde "Zuckerbrötchen". Finde ich gut, dass sie nicht aus so viel Zucker bestehen. Und Hafer ist für mich immer gut. Scheint ein altes Rezept zu sein. Habe das Spritzgebäck bei 165 Grad im Heissluft Backofen gebacken.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spritzgebäck mit Haferflocken 1940