Muscheltopf mit Paradeiser

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 1 Fenchelknollen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 EL Öl
  • 1 Becher Paradeiser (820 g)
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Bund Dille
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 2000 g Miesmuscheln
  • 2500 ml Wasser
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Fenchel fein würfeln. Mit Lorbeer im heissen Öl auf 2 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9 bis 10 andünsten. Paradeiser grob würfeln, mit der Flüssigkeit und dem Weißwein zum Fenchel Form. Aufkochen, gehackten Dill dazugeben und mit Cayenne, Zucker, Salz und Saft einer Zitrone würzen, Muscheln reinigen, geöffnete wegwerfen. In einen Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser Form, 5 Min. auf 1 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 6 bis 7 machen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. In ein Sieb geben, nur die geöffneten in die heisse Soße Form, darin auf die andere Seite drehen. Dazu passt frisches Baguette.

  • Anzahl Zugriffe: 600
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Muscheltopf mit Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Muscheltopf mit Paradeiser