Müslikugeln

Zutaten

  • 150 g Müslimischung (diverse)
  • 150 g Butter (weich)
  • 200 g Honig (flüssig)
  • 4 EL Kakaopulver (nicht löslich)
  • 8 Stk. Marillen (getrocknet)
  • 50 g Kokosflocken
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Müslikugeln Butter über Nacht in der Küche stehen lassen, Marillen klein schneiden. Am nächsten Tag alle Zutaten, außer Kokosflocken abrühren.
  2. Die Masse ein paar Stunden kalt stellen und dann Kugeln formen. Die Kugeln in Kokosflocken wälzen.

Tipp

Wer möchte kann unter die Müslikugeln getrocknete Blüten mischen. Evt. in Pralinenkapseln setzen. Kühl lagern.

  • Anzahl Zugriffe: 1903
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Müslikugeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Müslikugeln

  1. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 15.07.2015 um 01:12 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 15.12.2014 um 14:29 Uhr

    Also den Honig würde ich reduzieren, Müsli ist süß genug, aber sonst super Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen