Mohnnocken Auf Marillen

Zutaten

Portionen: 5

  • 100 g Mohn
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Butter
  • 50 g Griess
  • 1 Orange (Schale davon)
  • 30 g Honig
  • 50 g Rosinen
  • Rum, zum Einweichen
  • 50 g Haselnüsse (gehackt)
  • 10 Marillen, vielleicht 12
  • 1 Tasse(n) Wasser
  • Saft einer Zitrone (etwas)
  • Mandelkerne (Splitter)
  • Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Mohn mahlen, Milch mit Butter und Salz zum Kochen bringen und den gemahlenen Mohn einmengen. Den Griess gemächlich einrieseln, ebenfalls 5 Min. leicht wallen. Orangenschale, Honig, die in Rum eingeweichten Rosinen und die Haselnüsse einmengen. Abkühlen.
  2. Aprikosensauce:
  3. Die Marillen entkernen. Mit 1 Tasse Wasser, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone und Honig zum Kocken bringen. Wegziehen.
  4. Auf die abgekühlten Marillen mit einem Löffel 2 'Mohneier' ausstechen. Mit Mandelsplittern und ein wenig Schlagobers anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 1108
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mohnnocken Auf Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohnnocken Auf Marillen