Bellini-Cocktail

Anzahl Zugriffe: 29.054

Zutaten

Portionen: 2

  •   120 ml Püree (von weißen Pfirsichen)
  •   360 ml Prosecco di Valdobbiadene (oder anderer Prosecco)

Empfehlungen der Redaktion *

Zubereitung

  1. Für den Bellini-Cocktail das sehr gut gekühlte Pfirsichpüree in gekühlte Gläser füllen und mit kaltem Prosecco auffüllen.

Tipp

Man kann das Fruchtpüree für diesen berühmtesten Drink, den Venedig jemals hervorgebracht hat (er wurde 1948 in Harry's Bar erfunden), auch selbst herstellen. Dafür werden die geschälten weißen Pfirsiche durch den Fleischwolf gedreht und anschließend durch ein Sieb passiert. Eventuell mit wenig Zuckersirup nachsüßen.

Empfehlungen der Redaktion *

*Affiliate Link: ein Link, der dich zu einem Produkt einer anderen Seite weiterleitet. Bei Kaufabschluss erhalten wir eine Empfehlungs-Provision.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

10 Kommentare „Bellini-Cocktail“

  1. Cecilia
    Cecilia — 7.6.2015 um 12:22 Uhr

    spitze!

  2. gerlinde51
    gerlinde51 — 9.5.2016 um 14:05 Uhr

    einen Bellini mit Beeren finde ich persönlich besser ;-)

  3. helmi48
    helmi48 — 6.5.2016 um 11:01 Uhr

    habe ich schon ausprobiert. mir persönlich schmeckt er mit Beeren besser

  4. LadyBarbara
    LadyBarbara — 11.4.2016 um 17:05 Uhr

    Einer der besten Cocktails überhaupt - und wenn es auch heißt, auf sehr hohem Niveau zu nörgeln: Ich würde den Bellini nicht in einem Champagnerglas sondern in einem Cocktail- oder Martiniglas servieren. Das Auge trinkt ja schießlich mit,... ist aber nur meine persönliche Meinung. Das Rezept ist natürlich toll!

  5. helmi48
    helmi48 — 4.11.2015 um 18:11 Uhr

    tolles rezept

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Bellini-Cocktail