Mohnmousse mit Frischkäse und Feigen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Mohnmousse mit Frischkäse und Feigen Schlagobers steif schlagen, Mohn mit Topfen, Frischkäse und Zucker verrühren und Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Feigen in Spalten schneiden. Honig erwärmen, Feigen zugeben, mit Rotwein ablöschen, sirupartig einköcheln lassen und erkalten lassen.
  3. Die Förmchen für das Mousse mit Frischhaltefolie auslegen. Gelatine in wenig heißem Wasser auflösen, 2 EL Mohncreme zugeben, verrühren und in die restl. Mohncreme einrühren.
  4. Das Schlagobers unterheben. Die Mohncreme in vorbereitete Förmchen füllen und 4 Std. kalt stellen. Das Mohnmousse in Glasschalen stürzen, Feigenkompott dazugeben und mit weißen Schokolade-Ecken garnieren.

Tipp

Das Mohnmousse mit Frischkäse und Feigen kann man auch über Nacht kalt stellen.

  • Anzahl Zugriffe: 1131
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohnmousse mit Frischkäse und Feigen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mohnmousse mit Frischkäse und Feigen

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 20.01.2015 um 06:06 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohnmousse mit Frischkäse und Feigen