Minz-Sorbet

Zutaten

Portionen: 12

  • 150 g Zucker
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 6 EL Pfefferminz-Likör
  • 250 ml Sekt (trocken)
  • Minze; frisch zum Verzieren
  • 500 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker und Wasser in einem weiten Tupf aufwallen lassen. Zitrone abwaschen und die Schale dünn zurechtschneiden. In den Kochtopf geben und unter häufigem Umrühren 15 bis 20 Min. machen. Die Flüssigkeit soll die Hälfte eingekocht sein. Die Zitronenschale herausnehmen und die Flüssigkeit auskühlen.
  2. Zitrone ausdrücken. Saft einer Zitrone, Pfefferminzlikör und Sekt in die Flüssigkeit rühren. Die Mischung in eine kältebeständige Schale befüllen in das Gefriergerät oder das Gefriergerät des Kühlschrankes stellen.
  3. Das Sorbet in den ersten 2 Stunden alle eine halbe Stunde, folgend noch dreimal mit einem Rührlöffel vorsichtig verrühren, damit es bei dem Gefrieren eine lockere Beschaffenheit erhält.
  4. Nach ca. 8 Stunden ist das Sorbet fertig. Mit einem Eisportionierer die oben angegebene Anzahl Kugeln aus der Menge formen und in gekühlten Dessertschalen anrichten. Mit Minzeblättchen verzieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.
  5. Tips & Tricks:
  6. verwenden. Wen Sie den blauen Orangen-Likör nehmen (unter Curacao blue im Handel) bekommt das Sorbet eine tolle Farbe.

  • Anzahl Zugriffe: 2240
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Minz-Sorbet

  1. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 24.03.2014 um 08:09 Uhr

    erfrischend!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Minz-Sorbet